Weiterbildung zum Thema Tunnelsicherheit

Die Verantwortung von Unternehmen (als Eigentümer oder Betreiber von Gebäuden und Anlagen) wurde in den letzten Jahren neu geregelt und ist mit zunehmenden Haftungsrisiken verbunden. In Unternehmen werden Aufgaben und Verantwortung in der Regel an Mitarbeiter oder externe Dienstleister delegiert. Die Pflichten des Betreibers hinsichtlich der Auswahl geeigneter Personen sowie deren Schulung und Einweisung werden oft nicht ausreichend wahrgenommen. Das Sicherheitskonzept für eine komplexe Anlage, wie z. B. eine Tunnelanlage, kann jedoch nur dann richtig umgesetzt werden, wenn alle Beteiligten ihre Aufgaben sowie den Stand des Regelwerks und der Technik kennen.
Zur Erfüllung der gestellten Aufgaben, ob als Sicherheitsbeauftragter, Tunnelmanager, Operator in einer Tunnelleitzentrale, sachkundiger Betriebsbediensteter oder Führungskraft einer Feuerwehr, sind entsprechende Grundschulungen und fortlaufende Schulungen bzw. spezielle Trainings durchzuführen.

Unsere Dienstleistungen umfassen im Einzelnen:

(Beim Abrufen weiterer Informationen werden Sie auf unsere Website "Weiterbildung" umgeleitet.)

Seminare und Training

Maßgeschneiderte Seminare

Folgende Seminare und Schulungen werden individuell zusammengestellt und auf die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst. Für mehr Informationen sprechen Sie uns bitte an!

  • Schulungen des Personals von Tunnelleitzentralen
  • Inhouse-Seminare

Haben Sie noch nicht das passende Ausbildungsangebot gefunden? Wir entwickeln gerne zusammen mit Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse und Anforderungen entworfenes Konzept. Sprechen Sie uns an!

Darüber hinaus bieten wir noch eine Vielzahl weiterer Fort- und Weiterbildungen in den Bereichen: Brandschutz und Explosionsschutz, Gebäudetechnik, Brandschutztraining, Wetter- und Lüftungstechnik, Seilprüfung und Gebirgsschlagverhütung an.

Referenzen Seminare und Training