Prüfung und Abnahmen

Prüfungen bzw. Abnahmeuntersuchungen können sowohl durch Normen und Regelwerke definiert sein, wie z.B. die Prüfung des Brandverhaltens von Materialien als auch individuell vereinbart werden, wie z.B. bei der Inspektion von Tunnelanlagen.
Für die Durchführung von Prüfungen und Abnahmen sind somit geeignete Prüfstände bzw. Prüfverfahren mit entsprechender Zertifizierung bzw. der Einsatz von anerkannten Sachverständigen erforderlich.
Unsere Dienstleistungen umfassen im Einzelnen:

  • Überprüfung/Ermittlung des Nachrüstungsbedarfs bei bestehenden Tunnelanlagen
  • Durchführung von Brandversuchen gemäß RABT zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit von automatischen Brandmeldeanlagen
  • Durchführung von Tunnelinspektionen gemäß RABT
  • Durchführung von Inspektionen/ Sicherheits-Checks auf Tunnelbaustellen
  • Durchführung von Brandversuchen nach Anforderungen des Kunden
  • Prüfung des Funktionserhalts von Kabel- und Leitungsanlagen nach DIN 4102-12 als anerkannte Prüfstelle des DIBT
  • Prüfung des Brandverhaltens von Werkstoffen/ Sitzen von Schienenfahrzeugen gemäß DIN 5510-2, DIN 54837 und 53438 als anerkannte Prüfstelle des EBA
  • Prüfung des Brandverhaltens von Atemschutzgeräten, Feuerwehrhelmen und –handschuhen
  • Prüfung des Brandverhaltens von Kfz-Innenausstattungen gemäß DIN 75200
  • Prüfung des Brandverhaltens von Baustoffen gemäß DIN 4102-1
  • Sonderprüfungen
  • Sachverständigenabnahme von Anlagen bzw. Anlagenteilen in Tunnelanlagen
  • Leistungs- und Garantieabnahmen von lüftungstechnischen Anlagen

Referenzen Prüfung und Abnahmen